A herzlichs Griaß God beim Bayerischen Trachtenverband e.V.

Tradition und Fortschritt. Lederhose und Notebook. Das vereint der Bayerische Trachtenverband e.V. mit 165.000 Erwachsenen und über 100.000 Kindern und Jugendlichen unter seinem Dach. Umfangreiche Informationen rund um die Arbeit im Verband, den Gauverbänden und den Vereinen soll diese Seite bieten.

 

Aktuelle Nachrichten aus dem Verband

Hier seht Ihr die fünf aktuellsten Nachrichten. Alle weiteren Nachrichten findet Ihr chronologisch unter "Aktuelles".

27.01.2020 20:27

Waldgaujugend tanzte auf Grüner Woche – beeindruckende Reiseerlebnisse

...

26.01.2020 21:27

Obermenzinger Urgestein mit Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten geehrt

...

24.01.2020 13:12

Dieser Orden wird seit 1994 als ehrende Anerkennung für langjährige, hervorragende ehrenamtliche Tätigkeit an Menschen verliehen.

...

24.01.2020 09:40

Der Bezirk Oberbayern sucht eine Gesamtleitung für das Zentrum für regionale Musikkultur

...

23.01.2020 16:58

Oberlandler Trachtler beim Neujahrsempfang in Kaltenbrunn

...

Zum Einsenden von Berichten, Fotos und Terminen schreibt Ihr uns bitte an redaktion@trachtenverband.bayern

Die nächsten Termine

01.02.2020 (Samstag)

Gasthaus Antretter Stephanskirchen
20:00 Uhr

08.02.2020 (Samstag)

Wochenendtagung Sachgebiet Schuhplattler/Volkstanz

Wochenend-Tagung des Sachausschusses ‚Schuhplattler und Volkstanz‘/BTV im Trachtenkulturzentrum Holzhausen.

08.02.2020 (Samstag)

Holzhausen
10:00 - 16:00 Uhr

09.02.2020 (Sonntag)

Wochenendtagung Sachgebiet Schuhplattler/Volkstanz

Wochenend-Tagung des Sachausschusses ‚Schuhplattler und Volkstanz‘/BTV im Trachtenkulturzentrum Holzhausen.

09.02.2020 (Sonntag)

Trachtenkulturzentrum
10:00 - 16:00 Uhr

Sachauschuss Öffentlichkeitsarbeit

Thema: Chancen und Gefahren neuer Medien

15.02.2020 (Samstag)

Holzhausen
10:00 - 17:00 Uhr

20.02.2020 (Donnerstag)

Sorgentelefon Ehrenamt

Die Bayerischen Staatskanzlei hat zur Unterstützung bei der Durchführung von Vereins- und Brauchtumsfesten ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ eingerichtet.  -- 089/12 22 21 2 --

Ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ gibt es auch schon in mehreren Landkreisen und kreisfreien Städten.