A herzlichs Griaß God beim Bayerischen Trachtenverband e.V.

Tradition und Fortschritt. Lederhose und Notebook. Das vereint der Bayerische Trachtenverband e.V. mit 165.000 Erwachsenen und über 100.000 Kindern und Jugendlichen unter seinem Dach. Umfangreiche Informationen rund um die Arbeit im Verband, den Gauverbänden und den Vereinen soll diese Seite bieten.

 

Aktuelle Nachrichten aus dem Verband

Hier seht Ihr die fünf aktuellsten Nachrichten. Alle weiteren Nachrichten findet Ihr chronologisch unter "Aktuelles".

16.10.2019 17:16

Bei einem Rundgang durch das Trachtenkulturzentrum zeigte er sich beeindruckt von der Leistung, die der Verband bei der Renovierung des Anwesens erbracht hat.

...

16.10.2019 16:33

Wolfgang Gensberger bleibt erster Gauvorstand.

...

16.10.2019 06:09

Neue Inngau-Jugendleiterinnen bei Gauherbstversammlung vorgestellt 

 

...

14.10.2019 16:26

Gottesdienst-Zelebrant Dr. Thomas Frauenlob erbat in seinen Worten, dass sich unter dieser Standarte immer eine gute Gemeinschaft finden möge.

...

10.10.2019 08:50

Herausragende Verdienste um die bayerische Heimat, Erhaltung, Pflege und Förderung des bayerischen Brauchtums, besondere Verdienste um die bayerische Kultur und Tradition, die Pflege des bayerisch ...

Zum Einsenden von Berichten, Fotos und Terminen schreibt Ihr uns bitte an redaktion@trachtenverband.bayern

Die nächsten Termine

18.10.2019 (Freitag)
19.10.2019 (Samstag)

Holzhausen
09:00 - 16:00 Uhr

19.10.2019 (Samstag)
19.10.2019 (Samstag)

Bürgerhaus Oberschleißheim
19:00 - 22:00 Uhr

19.10.2019 (Samstag)

Starnberg
19:00 - 23:59 Uhr

20.10.2019 (Sonntag)

(Ober)Menzing
10:00 Uhr

20.10.2019 (Sonntag)
25.10.2019 (Freitag)

Gauball des Chiemgau Alpenverbands

Gau-Trachtenball im Gasthaus Mühlwinkl in Staudach-Egerndach.
Tanz mit Ehrentänzen für die Vereine und Auftritten der Gaugruppe als Abschluss-Veranstaltung fürs vergangene Jahr.

Sorgentelefon Ehrenamt

Die Bayerischen Staatskanzlei hat zur Unterstützung bei der Durchführung von Vereins- und Brauchtumsfesten ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ eingerichtet.  -- 089/12 22 21 2 --

Ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ gibt es auch schon in mehreren Landkreisen und kreisfreien Städten.